Vor Ort: Besuch in der Elisabeth Klinik

Sieben Kliniken betreibt die Johannesstift Diakonie in Berlin, eine davon, die evangelische St. Elisabeth Klinik, besuchte Catherina Pieroth am 1. November 2019 in Tiergarten.

Die Klinik ist eine der ältesten der Stadt, 1837 im armen Kiez an der Lützowstraße gegründet. Heute ist sie – immer noch mitten im Kiez – DIE Rettungsstelle und sichert die ambulante und die stationäre Versorgung in der Umgebung. Hier wird die Nachbarschaft aufgefangen. Besondere Herausforderung ist der Straßenstrich um die Ecke, insgesamt ist der Kiez auch mit den Neubauten am Gleisdreieckpark deutlich gemischt.

Natürlich hat sich auch diese Klinik auf besondere medizinische Fachgebiete spezialisiert. Besonders sind auch die Live-Feedbackmöglichkeiten auf der Website; hier werden mittels moderner Kommunikation Patient*innen und Personal transparent miteinander verbunden.

Die Elisabeth Klinik ist als „Energie sparendes Krankenhaus“ vom Bund für Umwelt und Naturschutz BUND ausgezeichnet.

Nachbarschaftliche Ansprache auf dem Vorplatz der St. Elisabeth Klinik

Schlagwörter:

Verwandte Artikel