Kiezpolitik – das Forum Schöneberg

Es ist mir wichtig, die Meinungen im Kiez zu hören und in meine politische Arbeit mit einfließen zu lassen. Mit dem Beteiligungsformat „Forum Schöneberg“ ist uns das gut gelungen. Hier tauschen wir uns zu wichtigen Themen und Problemen aus und erarbeiten gemeinsam Lösungen.

So haben wir z.B. nach Feinstaubmessungen mehr Akzeptanz für Tempo 30 an der Hauptstraße erreicht, den Mittelstreifen begehbar und mit den Kunstfiguren „Eddies“ attraktiver gestaltet. Wir haben für mehr Sicherheit von Radfahrer*innen und Fußgänger*innen gesorgt und gemeinsam mit den Einzelhändler*innen und Anwohner*innen urbanes Gärtnern ermöglicht. Zum Wohlfühlen im Kiez braucht es natürlich noch viel mehr – das geht nur mit bezahlbaren Mieten, weniger Lärm, mehr sauberer Luft und viel Grün für Entspannung und Gesundheit!

Hier geht es zu unserer nächsten Veranstaltung:

Antipolitik: Politische Kommunikation in Krisenzeiten

Forum Schöneberg

Zum Blog-Archiv
Zum Blog-Archiv