Modellprojekt Cannabis kann kommen

Bei den Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2020/2021 konnte sich Catherina Pieroth erfolgreich durchsetzen: 350.000 € im Jahr sind für die Umsetzung des grünen Projekts gesichert.

Hintergrund: Wir Grünen lehnen das Verbot von Cannabis ab. Es ist willkürlich und vor allem nicht zielführend. Denn der Cannabis-Konsum wird dadurch nicht verringert, sondern im Gegenteil gefährlicher gemacht: Durch gepanschte Ware einerseits und einer Kriminalisierung, die dem organisierten Verbrechen in die Hände spielt.

Das Cannabis-Modellprojekt für Berlin ist ein erster Schritt hin zu einer anderen Drogenpolitik. Hier können Menschen ab 18 Jahren in Apotheken kontrolliert Cannabis erwerben. Die Beratung der Konsument*innen beim Erwerb ist wesentlicher Bestandteil. Das Projekt soll Erfahrungen sammeln, wird wissenschaftlich begleitet und über ein bundesweites Städtenetzwerk ausgeweitet werden.

Mit dem Verhandlungserfolg von Catherina Pieroth ist klar: Jetzt kann der Antrag auf Cannabis-Abgabe endlich gestellt werden.

Verwandte Artikel