Der Umgang macht’s

Am 26. Juni ist Anti-Drogen-Tag. Ein Gespräch mit Catherina Pieroth über den Unterschied von legalen und illegalen Drogen und die Perspektive der Präventions- und drogenpolitischen Arbeit in Berlin. Anti-Drogentag –… Weiterlesen »

Blut Spenden ist systemrelevant

Auch in Corona-Zeiten sind Schwerkranke und Unfallopfer auf Spenderblut angewiesen. Nicht nur am 14. Juni, dem jährlichen Aktionstag, gilt: Ran an die Kanülen! Schenkt Leben! Blut zu spenden, ist auch… Weiterlesen »

6. Juni: Tag der Organspende 2020

Immer noch warten zu viele Menschen vergeblich auf ein Spenderorgan. Das liegt auch an den Bedingungen in den Klinken. Ein im April 2019 in Kraft getretenes Gesetz versucht, dem entgegenzuwirken…. Weiterlesen »

Mehr frische Luft!

Tabak rauchen tötet. Im Schnitt 120.000 Menschen in Deutschland, jedes Jahr. Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai fordert Catherina Pieroth mehr frische Luft für alle. Immer noch rauchen knapp 15 Millionen… Weiterlesen »

Gesundheitsämter stärken

Ein Leben mit Corona? Nur mit starken Gesundheitsämtern! Doch die sind nach wie vor unterbesetzt – seit der Anfrage dazu im Herbst 2018 von Catherina Pieroth hat sich nichts getan…. Weiterlesen »

EU-Flagge

Betten für Covid-Patient*innen aus Italien

In Berlin stehen Krankenhausbetten frei, andernorts sind Erkrankte, die dringend Betreuung brauchen. Catherina Pieroth fordert, beides zusammenzubringen und Patient*innen nach Berlin zu holen. Das erklärte sie am 22. April 2020… Weiterlesen »

Vor Ort: Besuch in der Elisabeth Klinik

Sieben Kliniken betreibt die Johannesstift Diakonie in Berlin, eine davon, die evangelische St. Elisabeth Klinik, besuchte Catherina Pieroth am 1. November 2019 in Tiergarten. Die Klinik ist eine der ältesten… Weiterlesen »

Modellprojekt Cannabis kann kommen

Bei den Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2020/2021 konnte sich Catherina Pieroth erfolgreich durchsetzen: 350.000 € im Jahr sind für die Umsetzung des grünen Projekts gesichert. Hintergrund: Wir Grünen lehnen das Verbot… Weiterlesen »

Joint

Breite Erfahrung mit Cannabis

Ein Drittel der heute jungen Berliner*innen haben Erfahrungen mit Cannabis-Konsum. Das geht aus einer Studie des Fachstelle Suchtprävention vom 25. Juli 2019 hervor. Catherina Pieroth war zu einer Diskussion des… Weiterlesen »

Frauengesundheit geht uns alle an

Im Rahmen unserer Fachgesprächsreihe Gün.Gesund.Berlin haben wir am 28. März 2019 über Frauengesundheit gesprochen. Zentrale Fragen unseres Fachgesprächs waren: Wie können wir Frauen in Berlin unterstützen, ihre sexuelle Gesundheit zu… Weiterlesen »

Wissenschaftspolitik: eine Zwischenbilanz

Kein Bundesland hat so viele Studienplätze geschaffen wie Berlin. Rot-Rot-Grün, so lautete am 9. Mai 2019 die Bilanz von Catherina Pieroth, neue wissenschaftspolitische Sprecherin der grünen Fraktion, hat Berlin zu… Weiterlesen »

Drogenpolitik: Vernunft statt Ideologie

In ihrem Fraktionsbeschluss zeigt die bündnisgrüne Fraktion die nächsten Schritte auf dem Weg zu einer akzeptierenden Drogenpolitik in Berlin. Das Papier, das am 20. März 2019 vorgestellt wurde, skizziert in… Weiterlesen »

Keine Petitesse

Politik ist nicht abstrakt, ganz im Gegenteil: Es geht darum, Angelegenheiten im Sinne der Menschen zu regeln. Das will Catherina Pieroth – seit März 2020 auch im Petitionsausschuss. In einer… Weiterlesen »

Soforthilfe für Studierende

Die aktuelle Corona-Krise bringt auch Studierende in finanzielle Bedrängnis. Die vom Bund in Aussicht gestellten Hilfen gehen Catherina Pieroth nicht weit genug. Das erklärte sie am 8. April 2020 im… Weiterlesen »