Stellenausschreibung Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Als Sprecherin für Gesundheitspolitik, Drogenpolitik und Wissenschaft der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin suche ich zum 1. April 2020 einen persönlichen Mitarbeiter*in zur Unterstützung meiner parlamentarischen Arbeit. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (bis zu 16 Std./Woche) befristet auf die 18. WP (voraussichtlich bis 1. Oktober 2021). Die Tätigkeit kann auch im Rahmen einer Beschäftigung als Studentische Hilfskraft ausgeübt werden. Ich biete eine inhaltlich anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen, kleinen Team und einem breit aufgestellten Netzwerk. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an E13 TVL.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Vorbereitung und Begleitung der parlamentarischen Arbeit der Grünen auf Ausschussebene
  • Aufbereitung von Fachinformationen, Konzeption, Formulierung und interne Abstimmung von parlamentarischen Initiativen, Medienarbeit, Strategiepapieren, Berichten sowie Fachartikeln
  • Verfassen von Reden
  • Vorbereitung und Entwicklung politischer Initiativen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Kontakt zu relevanten Presse- und Medienvertreter*innen
  • Sichtung und Auswertung der Presse- und Medienlage
  • Betreuung von Social Media und Online-Präsenzen
  • Terminabsprachen und Organisation von Veranstaltungen

Ich erwarte:

  • Kenntnis bündnisgrüner Programmatik
  • politisches Gespür und die Fähigkeit, komplexe Inhalte in attraktive politische Initiativen zu übersetzen
  • Vertrautheit mit der Berliner Landes- und Bezirkspolitik
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikative Kompetenz, Koordinationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Analytische Kompetenz und Fähigkeit zur Konzeptentwicklung
  • Loyalität und Verbindlichkeit
  • einen versierten Umgang mit Online-Medien
  • Gesundheits-, drogen- und wissenschaftspolitische Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Bitte sende mir deine Bewerbung bis zum 15.03.2020 an catherina.pieroth@gruene-fraktion-berlin.de.

Vielfalt in unserem Team ist für uns eine Bereicherung, darum freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen*, Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Color und Menschen mit Behinderung. Ich bitte, von der Zusendung von Lichtbildern abzusehen und Zeugnisse nur nach Aufforderung zu übersenden. Nach Erhalt deiner Unterlagen melde ich mich sobald wie möglich zurück. Für Rückfragen bezüglich der Ausschreibung stehe ich gerne unter der gleichen E-Mail-Adresse zur Verfügung!


Verwandte Artikel