Mehr Geld für Berlins Krankenhäuser

Am letzten Mittwoch gab es eine Runde zum Thema Krankenhausfinanzierung im Abgeordnetenhaus. Themen waren die anstehende bessere Finanzierung der Krankenhäuser durch das Land Berlin sowie die Verbesserung der Personalsituation in den Krankenhäusern. Es kamen u.a. Boris Velter, Staatssekretär für Gesundheit, Brit Ismer, die Vorstandsvorsitzende der Berliner Krankenhausgesellschaft, Andrea Grebe, die Vorsitzende der Geschäftsführung von Vivantes, Vertreter verschiedener Gewerkschaften und sehr viele Interessierte – der Raum war berstend voll. Ein großes Danke gebührt dabei der LAG Gesundheit und Soziales. Mit dieser Veranstaltung haben wir Bündnisgrüne uns bei einem schwierigen, aber wichtigen Thema positioniert.​


Schlagwörter:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld