Fachgespräch zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung in Berlin

Am Mittwoch, den 16. Mai, findet um 19.00 Uhr im Berliner Abgeordnetenhaus (Raum 377) ein Fachgespräch der Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Soziales Berlin auf meine Einladung hin statt. Dabei wird der Haupttagesordnungspunkt die ambulante Versorgung mit Psychotherapie in Berlin sein. Denn seit etwa einem Jahr gelten neue Psychotherapierichtlinien: Wie wirken sie sich auf die psychotherapeutische Versorgung in der Stadt aus – welche gesundheitspolitischen Forderungen sind offen? Die Diskussion findet dann statt mit

Eva Schweitzer-Köhn, Vorstandsmitglied der Berliner Psychotherapeutenkammer

Dr. Margret Stennes, Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin

Susanne Hertzer, Leiterin der TK-Landesvertretung Berlin und Brandenburg
Moderiert wird die Veranstaltung von Sabine Deitschun und Dr. Martina Schmiedhofer. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!


Schlagwörter:

Verwandte Artikel